Klamotten, DVDs und Spiele, aber was ist mit dem Geld?

Taschengeld, ein großes Thema für alle jungen Kinder, sowie für die Radiomacher*innen von Radio JuSt, denn heutzutage gibt es massig Sachen, die man doch so gerne hätte.

Aber wie viel ist für ein Kind in seiner Jugend eigentlich genug und was kauft man sich eigentlich davon? Je teurer die Sachen, desto mehr Taschengeld möchte man als Kind haben.

Und wer gibt wohl mehr Geld aus, die weibliche oder die männliche Seite? Schließlich sind Schminke und Video Games ganz schön beliebt.

Auch stellt sich an die Eltern die Frage: lehre ich mein Kind oder lasse ich es sein Geld einfach für Spielsachen ausgeben, wie es das Kind möchte?

Teilt ihr die Meinungen der Befragten? Wofür habt ihr als Jugendlicher euer Geld ausgegeben? Die Kinder und Jugendlichen von Radio JuSt haben sich für euch umgehört.

Die Sendungen von Radio EXLEX könnt ihr im Webradio oder im Bürgerfunk verfolgen. Einschalten, reinhören!

Infos zu Sendungen und Sendezeiten des Bürgerfunks findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: